WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
01 Dez

Lkw-Fahrer trotz Fahrverbots viel zu schnell unterwegs

Die Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth hat bei einer stationären Geschwindigkeitsmessung  auf der Bundesstraße 25 bei Binsberg einen  28-jährigen Berufskraftfahrer aus Hessen, der mit einem Sattelzug unterwegs war, mit einer Geschwindigkeit von 94 Km/h bei einer für Lkw über 7,5 Tonnen zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 Km/h gemessen.

Der Bußgeldbescheid ist bereits rechtskräftig und sieht für den Verstoß 350.- Euro Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot vor. Ermittlungen ergaben nun, dass zum Zeitpunkt des Geschwindigkeitsverstosses auf der B 25 bereits ein Fahrverbot in anderer Sache gegen den Berufskraftfahrer bestand.

Nun kommt eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis hinzu, deren Konsequenzen mit Sicherheit noch deutlicher ausfallen werden.

Deine Meinung