WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Feb

Lkw-Zug kommt auf der Autobahn A9 zu weit nach rechts und streift eine Kehrmaschine auf dem Standstreifen

Nachdem der 55-jährige aus dem Lkr. Roth mit seinem Lkw-Zug auf dem rechten Fahrstreifen an dem auf dem Standstreifen stehenden Absicherungsfahrzeug mit ca. 80 km/h vorbeigefahren war, kam er zu weit nach rechts. Er streifte dabei mit der rechten Seite seines Lkw Mercedes die auf dem Standstreifen fahrende Straßenkehrmaschine, die ein 33-jähriger aus dem Lkr. Freising lenkte. Danach kam er weiter nach rechts und stieß so gegen die Leitplanke.

Durch den Zusammenstoß mit der Kehrmaschine wurde die Seitenwand der Ladefläche des Lkw aufgerissen und vier Behältnisse mit Altspeiseöl fielen durch den Riss auf die Grünfläche neben der Fahrbahn. Die ca. 600 l Altspeiseöl gelangen dort in das Erdreich, dieses wurde oberflächlich abgetragen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug insgesamt ca. 100.000 Euro. Es kam zu Verkehrsbehinderungen bis gegen 13.30 Uhr.

Deine Meinung