WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
22 Mrz

Manching: Kellerbrand in Reihenhaus – Keine Verletzten, ca. 50.000 Euro Sachschaden

Über die ILS Ingolstadt wurden heute Mittag, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst über einen Brand im Manchinger Ortsteil Oberstimm alarmiert. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam es heute Mittag, gegen 12.07 Uhr, im im Keller eines Reihenhauses in der Tulpenstraße zu einem Brand.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberstimm, die Freiwillige Feuerwehr Manching und die Airbus-Werksfeuerwehr konnten im Zusammenwirken den Vollbrand in zwei Räumen schnell löschen. Der Rettungsdienst war ebenfalls vor Ort, brauchte jedoch nicht einzugreifen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 50.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt aufgenommen. Nach den ersten Feststellungen ist vermutlich ein technischer Defekt im Stromkasten der im Keller untergebrachten Sauna brandursächlich.

Deine Meinung