15 Mai

Mann mit Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ein 31-jähirger Mann aus Neuburg wurde mit Stichverletzungen im Oberkörper ins Krankenhaus eingeliefert. Laut seinen Angaben wurden ihm die Verletzungen von seiner Ex-Lebenspartnerin, einer 28-jährigen Frau aus Neuburg mit einem noch nicht bekannten Gegenstand zugefügt.

Vorausgegangen war ein Streit auf einem Parkplatz in der Sudetenlandstr. Der Verletzte wurde dann von einem vorbeifahrenden PKW-Fahrer ins Krankenhaus verbracht.

Der Neuburger befindet sich in stationärer Behandlung. Laut Auskunft der Ärzte besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei Neuburg ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise unter der Tel.-Nr. 08431/67110.

Deine Meinung