WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
13 Jan

Mehr als 2 Kg Crystal sichergestellt – Zwei Festnahmen in Wernberg

Nürnberg – Einen Fahndungserfolg verzeichnete am 12.01.17 die Gemeinsame Ermittlungsgruppe (GER Nordbayern) des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes, als sie mehr als 2 kg Metamfetamin („Crystal-Meth“) sicherstellte.

Das überaus gefährliche Rauschgift wurde im Bereich Wernberg (Oberpfalz) gegen 12.30 Uhr in einem VW Tuareg transportiert, der mit zwei Personen besetzt auf der A93 aus der Tschechischen Republik kommend, unterwegs war und von Kräften der KEV Waidhaus kontrolliert wurde.

Bei der Kontrolle fanden Beamte am Körper des 55-jährigen deutschen Beifahrers acht mit Klebstoff befestigte Päckchen. In diesen waren nach ersten Tests vor Ort ca. 2,3 kg des Rauschgifts Crystal verpackt.

Die weiteren Ermittlungen in dieser Sache führt die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER Nordbayern) des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth.

Der 55-Jährige und die 37-jährige Fahrerin des VW wurden festgenommen. Das Transportfahrzeug wurde sichergestellt, um es im Rahmen des weiteren Verfahrens als Tatwerkzeug einziehen zu lassen.

Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der Tatverdächtigen und eines weiteren Geschäftsraumes in Roth konnte noch weiteres Rauschgift (ca. 60 g Metamfetamin „Crystal-Meth“ sowie ca. 60 g Marihuana) gefunden werden.

Beide Beschuldigten werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Deine Meinung