WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
11 Mrz

Mit Bagger Gasleitung in Schrobenhausen beschädigt

Durch eine ortsansässige Firma werden derzeit in der Pöttmeser Straße in Schrobenhausen die Wasserleitungen der Stadt erneuert, weshalb die Pöttmeser Straße partiell neben dem Gehsteig aufgebaggert wird. Auf Höhe der Willibald-Frisch-Straße befand sich eine, in ca. 80 cm Tiefe, zur Fahrbahn quer verlaufende Erdgasleitung, welche zwar in den Bauplänen eingezeichnet, jedoch vom Baggerführer übersehen wurde. So kam es, dass er beim Ausbaggern die Leitung übersah und mit dem Baggerlöffel beschädigte. Da er dies sofort bemerkte und den Gasaustritt hörte, warf er sofort mit seinem Bagger wieder Erdreich über die Leckage.

Die daraufhin alarmierte FFW Schrobenhausen, welche mit 20 Mann anrückte, konnte lediglich geringen Gaustritt im unmittelbaren Umfeld der Beschädigung mittels Messgerät feststellen, so dass keine Gefahr für die Anwohner und die anwesenden Personen bestand. Vorsichtshalber wurden die Bewohner jedoch angewiesen, bis zur Beendigung der Absicherungsmaßnahmen ihre Fenster geschlossen zu halten.

Ca. 45 Minuten nach der Beschädigung war die ESB vor Ort, sperrte die beschädigte Gasleitung ab und machte sie somit drucklos.

Der ebenfalls über die ILS verständigte Notarzt, sowie der Rettungswagen konnten, ohne dass sie benötigt wurden, wieder abrücken.

Deine Meinung