11 Mai

Mit dem Motorrad bei Baar überschlagen

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wollte am gestrigen Mittwoch, gegen 16:00 h, auf der Staatsstraße 2047, unmittelbar nach dem Ortsausgang von Baar (südl. Fahrtrichtung), vorausfahrende Fahrzeuge überholen. Dabei geriet er auf das Bankett und verlor die Kontrolle über das Krad.

Der 19-Jährige stürzte, überschlug sich mehrfach und blieb anschließend im Straßengraben liegen. Der junge Motorradfahrer zog sich neben diversen Prellungen einen Schlüsselbeinbruch und eine Gehirnerschütterung zu und musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen werden.

Deine Meinung