WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
27 Dez

Mit deutlich über drei Promille ins Krankenhaus

Ein aufmerksamer 18-Jähriger teilte den Beamten der PI Aichach Montagfrüh gegen 01.00 Uhr mit, dass ein augenscheinlich stark alkoholisierter Mann in einem Auto in der Steubstraße in Aichach sitzen würde. Bei einer anschließenden Nachschau durch eine Streifenbesatzung sackte der Insasse des genannten Autos dann plötzlich zusammen und reagierte weder auf Klopfen noch Rütteln am Auto. Da das Fahrzeug versperrt war, wurde die Feuerwehr Aichach zum Öffnen des Autos angefordert.

Der 31jährige Autoinsasse wurde schließlich mit einem Alkoholwert von deutlich über drei Promille ins Krankenhaus nach Aichach gebracht.

Der polizeiliche Einsatz war aber noch nicht zu Ende, da der Mann entgegen der medizinischen Notwendigkeit einer stationären Behandlung eigenmächtig das Krankenhaus verließ. Gegen 02.45 Uhr konnte er dann im Stadtgebiet ausfindig gemacht werden. Da er sich seiner Gewahrsamnahme widersetzte, musste er schließlich zu Boden gerungen und gefesselt werden. Er wurde erneut aufgrund seiner hohen Alkoholisierung in das Krankenhaus nach Aichach gebracht.

Deine Meinung