WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Apr

Mofafahrer mit Schutzengel

Einen sehr glücklichen Ausgang nahm am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Dünzlau und Gerolfing, bei dem ein Mofafahrer von einem überholenden Pkw erfasst wurde und mit leichten Verletzung davon kam.

Der 82jährige Rentner war in den frühen Morgenstunden mit seinem Mofa samt Anhänger, von Gerolfing kommend, in Richtung Dünzlau unterwegs. Kurz nach Ortsende kam ihm, aus seiner Fahrtrichtung gesehen, in der dortigen Linkskurve ein überholender Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Der 51jährige, aus Neuburg stammende Autofahrer hatte, nach eigenen Angaben, beim Ausscheren zum Überholen den Mofafahrer zwar bemerkt, diesen aber nach als Radfahrer außerhalb der Fahrbahn eingeschätzt. Als er die tatsächliche Situation erkannte, wich er so weit wie möglich nach rechts zu dem überholten Pkw hin aus. Hierdurch konnte er gerade noch einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Mofa vermeiden.

Lediglich die Spiegel der beiden Fahrzeuge berührten sich und der Mofa-Anhänger streifte den vorderen linken Radlauf des Audis. Durch den Anstoß verlor der Rentner die Kontrolle über sein Gespann und stürzte. Hierbei zog er sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Durch den Rettungsdienst wurde er in die Ambulanz eines Ingolstädter Krankenhauses verbracht.

Deine Meinung