Notrufnummern

Die Wichtigsten Notrufnummern

Die Polizei ruft man mit der 110. Wer die Feuerwehr oder den Rettungsdienst braucht, wählt die 112. Doch es gibt weitere wichtige Rufnummern. Hier finden Sie einen Überblick der wichtigsten Notrufnummern.

Polizei Notruf: Telefon 110
Integrierte Leitstelle:
(Feuerwehr und Rettungsdienst)
Telefon 112
Krankentransporte/Krankenwagen: Telefon 19 222
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefon 116 117
Ärztenotruf Bayern: Telefon 01805 191212
Giftnotruf München: Telefon 089 / 19240
Apotheken Notdienst: Telefon (0800) 00 22 8 33
Zahnärzlicher Notdienst: Online nach PLZ/Ort
Polizeiinspektionen
Ingolstadt: Telefon: 0841 / 9343-0
Neuburg: Telefon: 08431 / 6711-0
Schrobenhausen: Telefon: 08252 / 8975-0
Eichstätt: Telefon: 08421 / 9770-0
Donauwörth: Telefon: 0906 / 70667-0
Rain am Lech: Telefon: 09090 / 7007-0
Aichach: Telefon: 08251 / 8989-0
Pfaffenhofen: Telefon: 08441 / 8095-0
Geisenfeld: Telefon: 08452 / 720-0
Dillingen: Telefon: 09071 / 56-0
Telefonseelsorge: Telefon: (0800) 111 0 111
und Telefon: (0800) 111 0 222
Bahnhofsmission in Ingolstadt: Telefon: 0841 / 7 23 40
Drogentelefon der Kripo IN: Telefon: 0841 / 9343-202
Kinder- und Jugendtelefon: Telefon: (0800) 111 0333
Elterntelefon: Telefon: (0800) 111 0550
Hilfe für Kriminalitätsopfer
Frauenhaus Ingolstadt: Telefon: 0841 / 777 87
Weißer Ring Ingolstadt: Telefon: 0841 / 370 4939
Weißer Ring bundesweit: Telefon: (01803) 34 34 34

Zusatzinformationen:

Wichtig: Die „fünf W-Fragen“, die Sie bei einem Notruf beantworten können sollten:

  • Wo ist der Notfallort?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind verletzt?
  • Welche Verletzungen?
  • Warten auf Rückfragen?