WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
19 Jul

Mehr polizeiliche Befugnisse zur Abwehr von Sicherheitsgefahren

Der Bayerische Landtag hat heute den Gesetzentwurf von Bayerns Innminister Joachim Herrmann beschlossen, mit dem der Polizei im Bayerischen Polizeiaufgabengesetz mehr Befugnisse zur Abwehr von Sicherheitsgefahren gegeben werden. „Damit ist Bayern wieder einmal bundesweit Vorreiter, die Bürgerinnen und Bürger noch wirksamer vor Sicherheitsgefahren zu schützen“, brachte es Herrmann im Rahmen der zweiten Lesung vor den Abgeordneten auf den Punkt. „Die Bayerische Polizei ist damit nicht nur personell und bei der Ausstattung spitzenmäßig, sondern auch beim rechtlichen Handwerkszeug.“ Besonders wichtig ist dem bayerischen Innenminister, die Bürger noch besser vor hochgefährlichen Menschen zu schützen, seien es beispielsweise Islamisten, Linksextreme oder Rechtsextreme. Die Notwendigkeit habe beispielsweise auch der G20-Gipfel in Hamburg gezeigt. Dabei setzt Herrmann im Kern auf vier Änderungen im Polizeiaufgabengesetz, um die Sicherheit und Ordnung in Bayern weiter zu stärken und das Sicherheitsgefühl der Menschen zu erhöhen.

Weiterlesen

19 Jul

Unfall auf der Autobahn A9 – Kantholz ausgewichen, 4 Leichtverletzte und ca. 55.000 Euro Schaden

Ein 28-jähriger aus Kulmbach wollte mit seinem Pkw, ein BMW 2, an dem vor ihm auf dem linken Fahrstreifen liegenden Kantholz rechts vorbeifahren. Trotzdem überfuhr er noch das Kantholz, kam zu weit nach rechts und fuhr so gegen den auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden VW Golf, den ein 66-jähriger aus dem Lkr. Gifhorn lenkte.

Weiterlesen

19 Jul

Zahlreiche geparkte Autos beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Mittwoch gegen 01.45 Uhr mindestens sieben in der Richard-Wagner-Straße abgestellte Pkw beschädigt. Ein Anwohner war auf den grölenden Mann aufmerksam geworden, der zu Fuß auf dem Geh-/Radweg unterwegs war und einen Einkaufswagen mitführte, den er absichtlich gegen Fahrzeuge schob, die am Fahrbahnrand geparkt waren.

Weiterlesen