04 Mrz

Pflasterseine in Gebenhofen mit Hydrauliköl bespritzt

Ein bislang unbekannter Täter bespritzte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Steiniger Weg in Gebenhofen die neu verlegten Pflastersteine an der dortigen Hofeinfahrt des Grundstücksbesitzers mit Hydrauliköl.

Da das Öl in die Steine eingedrungen ist, ist derzeit von einem Sachschaden in Höhe von 1000 Euro auszugehen. Die Polizei Aichach ermittelt derzeit wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung und bittet diesbezüglich um sachdienliche Hinweise.

Deine Meinung