WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
25 Sep

Pkw-Fahrer ohne Führerschein deutlich zu schnell unterwegs

Am frühen Montag fiel einer Streife der Verkehrspolizei ein Ford S-Max auf der A9 Höhe Ingolstadt auf. Der Fahrer war in der 100 km/h Nachtzeitbeschränkung deutlich zu schnell unterwegs. Nach Abzug der Toleranz konnte eine Geschwindigkeitsüberschreitung von über 40 km/h festgestellt werden.

Das Fahrzeug wurde auf der Rastanlage Köschinger Forst angehalten. Der 46-Jährige Fahrer aus Fürth und seine 45-Jährige Beifahrerin versuchten noch schnell die Plätze zu tauschen. Dies entging jedoch nicht der Aufmerksamkeit der beiden Beamten.

Der Grund war schnell gefunden. Dem Fürther wurde in diesem Jahr die Fahrerlaubnis unanfechtbar entzogen. Die Weiterfahrt übernahm seine Begleitung, nachdem sie einen Führerschein vorweisen konnte.

Deine Meinung