WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
28 Mai

Pkw prallt beiu Manching gegen Ampelmast – Insassen geflüchtet

Ein mit vier Personen besetzter Pkw kam am frühen Samstag bei Manching von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast. Sie befuhren mit ihrem Renault Clio die St 2335 von Forstwiesen kommend und wollten nach links Richtung Manching abbiegen. Hierbei verlor der Fahrer die Kontrolle über den Pkw.

Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Insassen zu Fuß von der Unfallstelle. Mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung die Flüchtigen in unmittelbarer Nähe angetroffen werden. Es handelte sich um einen Slowenen und drei Serben im Alter zwischen 19 und 29 Jahren, die als Touristen in Deutschland unterwegs waren.

Jeder von ihnen stritt die Fahrereigenschaft ab, alle waren deutlich alkoholisiert. Den Renault hatten sie sich angeblich von einem Bekannten ausgeliehen. Der Slowene wurde leicht verletzt und kam mit dem BRK in eine Klinik. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde bei allen Insassen eine Blutentnahme angeordnet.

Einen Führerschein konnte keiner vorzeigen. Der Pkw wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Deine Meinung