24 Mrz

Radfahrerin bei Unfall in Karlshuld verletzt

Eine 40-jährige Frau aus Karlshuld wollte mit ihrem PKW aus einem Grundstück auf die Hauptstr. einfahren. Hierbei übersah sie eine 51-jährige Radfahrerin, die auf der Hauptstr. fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Radfahrerin stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 100 Euro.

Deine Meinung