WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Dez

Randalierer bespuckt und verletzt Polizeibeamte

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einem randalierenden Flohmarktbesucher in die Manchinger Straße gerufen.

Kurz nach sieben Uhr wurde eine stark angetrunkene Person mitgeteilt, die andere Flohmarktbesucher anpöbelte. Als die Polizei eintraf, verhielt sich der 23jährige Ingolstadt gegenüber den Beamten aggressiv und unkooperativ. Einem ausgesprochenen Platzverweis wollte der Angetrunkene nicht nachkommen. Um Straftaten zu verhindern, wurde er in Gewahrsam genommen.

Auf der Fahrt zur Polizeidienststelle bespuckte der Ingolstädter die Einsatzkräfte und verpasste einem Polizeibeamten einen Kopfstoß in dessen Gesicht. Der Polizist wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Während des Einsatzes mussten sich die Polizisten auch diverse Kraftausdrücke von dem Randalierer anhören.

Der mit knapp 2,6 Promille erheblich betrunkene 23jährige, musste sich auf der Dienststelle einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Deine Meinung