28 Jan

Rettungseinsatz wegen schlafendem 12 jährigen in Ecknach

Am 27.01.2017 kam es gegen 19:45 Uhr in Ecknach in einer Asylunterkunft zu einem Rettungseinsatz mit Rettungsdienst und Polizei. Ein 12-jähriger Junge befand sich alleine in der Wohnung und war eingeschlafen. Als die ausgesperrte Mutter ihn durch Klopfen und sonstige Kontaktversuche nicht erreichen konnte, ging diese von einem medizinischen Notfall aus und verständigte den Rettungsdienst.

In der Annahme eines ernsten Notfalles öffnete der Rettungsdienst gewaltsam die Türe und fand den Jungen schlafend aber sonst gesund vor.

Deine Meinung