01 Apr

Schlägerei in Eichstätt am Bahnhofplatz

Eine Streitigkeit zwischen mehreren Personen wurde der Polizeiinspektion Eichstätt heute um 01.10 Uhr mitgeteilt. Vor Ort wurde ein 19-jähriger Eichstätter mit einer blutenden Wunde am Kopf angetroffen.

Bei einer ersten Befragung gab er an, dass er von zwei Personen geschlagen wurde. Hierbei kam auch eine Flasche zum Einsatz. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt gebracht. Das Krankenhaus konnte er nach der Erstversorgung wieder verlassen. Ein Alkoholtest beim Geschädigten ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Es liegen derzeit keinerlei Hinweise zu den Tätern vor.

Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Eichstätt in Verbindung zu setzen. Telefonnummer: 08421/97700.

Deine Meinung