16 Mrz

Schneeglätte verursacht Blechschäden im Affenthal und bei Schambach

polizei_eichstättEin 54-jähriger Mann aus der Oberpfalz befuhr gestern (15.03.) gegen 10.45 Uhr mit seinem Klein-Lkw die Jurahochstraße in Richtung Affenthal. Aufgrund Schneeglätte kam er nach der Abfahrt Buchenhüll, kurz vor dem Affenthal, ins Schleudern. Hierbei drehte sich der Klein-Lkw um die eigene Achse und er streifte den entgegenkommenden Pkw eines 53-jährigen VW-Fahrers.

Anschließend stieß der Lkw mit seinem Heck noch gegen die Böschung, so dass er schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Laut den beiden Unfallbeteiligten fuhr den Lkw-Fahrer nur mit mäßiger Geschwindigkeit. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand jedoch ein Schaden von insgesamt ca. 6000 €.

BÖHMFELD. Gestern (15.03.) gegen 12.20 Uhr befuhr ein 64-jähriger aus dem Lkrs. Eichstätt mit seinem Pkw und Anhänger die Kreisstr. EI 10 von Schambach kommend in Richtung Böhmfeld. Ca. 2 km hinter Schambach blieb er an einer Steigung aufgrund der Glätte hängen und rutschte, obwohl er bremste, mit dem Gespann rückwärts.

Ca. 10 m hinter ihm hielt eine 42-jährige Audi-Fahrerin aus dem Lkrs. Eichstätt ihren Pkw an. Der Anhänger stieß beim zurückrutschen gegen den Frontbereich des Audi. Der Hänger wurde nur minimal beschädigt, am Audi entstand ein Sachschaden von ca. 2000 €, verletzt wurde niemand.

Deine Meinung