WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Feb

Schwarzer Pudel bei Unfall getötet

Montagabend (13.02.17) wurde auf der Staatsstraße zwischen Schernfeld und Schönfeld ein schwarzer Pudel bei einem Verkehrsunfall getötet. Gegen 22 Uhr war eine 53-jährige Autofahrerin in Richtung Schönfeld unterwegs, als kurz nach dem Ortsausgang Schernfeld der Pudel auf die Fahrbahn lief.

Update: Die Hundebesitzerin des Pudels hat sich mittlerweile bei der PI Eichstätt gemeldet.

Die 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Hund mit ihrer Fahrzeugfront. Der Pudel wurde durch den Anstoß getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Der schwarze Pudel trug ein oranges Halsband ohne Marke.

Der Hundebesitzer wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 zu melden.

Deine Meinung