04 Apr

Schwarzer Seat Leon nach Unfall in der Schillerstraße gesucht

Ein schwarzer Seat Leon mit Münchener Kennzeichen wird seit Montagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Schillerstraße auf Höhe Jet-Tankstelle gesucht.

Ein ortsunkundiger Autofahrer meldete nachträglich einen eigenverschuldeten Unfall bei der Verkehrspolizei Ingolstadt, da ihm das geschädigte Fahrzeug weggefahren war. Der aus dem Main-Taunus-Kreis stammende Mann war mit seinem schwarzen Audi A3 auf der Schillerstraße stadteinwärts in Richtung Goethestraße unterwegs. Kurz nach der Jet-Tankstelle wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen.

Hierbei über sah er den betreffenden Seat und streifte diesen mit seiner rechten Fahrzeugfront am linken Heckbereich. Der Audi-Fahrer hielt nach dem Anstoß sofort an, nicht jedoch der Seat. Dieser fuhr ohne Reaktion weiter. Der Unfallverursacher konnte von dem wegfahrenden Fahrzeug lediglich noch das Teilkennzeichen MAJ??? bzw. M-JA??? ablesen.

Die Verkehrspolizei Ingolstadt nimmt Hinweise zu dem gesuchten schwarzen Seat Leon unter der Tel. 0841-9343-4410 entgegen.

Deine Meinung