28 Feb

Sperrstunde in Eichstätt nicht eingehalten

Bei Gaststättenkontrollen der Polizei wurden Dienstagfrüh (28.02.17) in der Innenstadt zwei Lokalbetreiber angezeigt, da sie die Sperrstunde nicht eingehalten haben.

Gegen 5.30 Uhr wurde durch die Beamten in den Lokalen reger Gaststättenbetrieb festgestellt. Der Betrieb wurde daraufhin eingestellt und die Gäste mussten die Lokale verlassen. In beiden Fällen müssen die verantwortlichen Wirte nun mit einer Anzeige rechnen.

Deine Meinung