WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
17 Jan

Spiegelstreifer im Gegenverkehr – weitergefahren

Gestern (16.01) gegen 17.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger aus dem Landkreis Eichstätt mit seinem Mitsubishi auf der St. 2225 von der Lüften kommend in Richtung Buchtal. Ca. 150 m vor der Abzweigung Buchtal kam ihm ein anderer Pkw entgegen. Dabei streiften sich die beiden jeweils linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge.

Der Mitsubishi-Fahrer wendete an der nächsten Möglichkeit und fuhr zur Unfallstelle zurück. Der andere Pkw-Fahrer hatte jedoch nicht angehalten und war auch im weiteren Verlauf nicht mehr aufzufinden.

Durch den Streifer wurden am Mitsubishi der Seitenspiegel abgebrochen und die Fahrertür verkratzt, der Schaden beträgt ca. 1000 Euro. Zum entgegenkommenden Pkw konnte der 51-jährige keinerlei Angaben machen.

Da zu der Zeit jedoch reger Verkehr auf der Staatsstraße herrschte, erhofft sich die Polizei Hinweise zum Unfallflüchtigen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/97700 zu melden.

Deine Meinung