12 Mai

Streit mit Radfahrer eskaliert in Ingolstadt

Am gestrigen Nachmittag gegen 17:40 Uhr konnte eine 33jährige Ingolstädterin einen Radfahrer in der Hindenburgstraße beobachten, der offensichtlich aufgrund einer Einkaufstasche ins Straucheln geriet oder sogar stürzte. Nach Meinung der Zeugin touchierte er dabei ein geparktes Fahrzeug am Straßenrand.

Der Radfahrer leugnete jedoch, sowohl gestürzt zu sein als auch das Auto berührt zu haben. Der Halter kam schließlich dazu und am Seitenspiegel konnten Kratzer im Lack festgestellt werden. Im Zuge des Streitgesprächs ging der 32jährige Radfahrer die Zeugin an, packte sie massiv am Arm und beleidigte die Dame mehrfach.

Der Radfahrer muss sich nun wegen Beleidigung und Körperverletzung strafrechtlich verantworten. Ob er tatsächlich das geparkte Auto beschädigt hat, konnte auch im Beisein der hinzugerufenen Streife nicht geklärt werden, da ein Altschaden nicht ausgeschlossen werden konnte.

Deine Meinung