29 Jan

Streit um Taxi eskaliert

Am frühen Samstagmorgen eskalierte ein Streit um ein Taxi unter übrig gebliebenen Nachtschwärmern am Ingolstädter Rathausplatz. Ein 29-jähriger Ingolstädter saß bereits im Taxi, als zwei bislang unbekannte Männer das Taxi für sich beanspruchten und die Beteiligten in Streit gerieten.

In dessen Verlauf betitelten die Unbekannten den 29-Jährigen mit verschiedensten Kraftausdrücken. Zudem schlug ihm einer der beiden mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Die Täter flüchteten anschließend.

Sie waren ca. 25 Jahre alt, ein Täter war auffällig groß. Eine genauere Beschreibung liegt bislang nicht vor. Der angegangene Ingolstädter blieb unverletzt.

Deine Meinung