WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
28 Aug

Streit unter Jugendlichen eskaliert

In der Nacht zum Sonntag gerieten am Busbahnhof in Schrobenhausen zunächst ein 17-jähriger und ein 16-jähriger Schrobenhausener aneinander. Die beiden Jugendlichen schlugen hierbei mit Fäusten aufeinander ein.

Als die beiden durch mehrere umstehende Freunde getrennt wurden, versetzte der jüngere der Kontrahenten einer 16-jährigen aus Aresing einen Stoß, welche deshalb zu Sturz kam und sich hierbei leicht verletzte.

Zwei 17 und einem 18-jährigen Jugendlichen missfiel dieses Verhalten derart, dass sie sich den „Schubser“ schnappten, diesen zu Boden warfen und zu dritt auf ihn einschlugen.

Die Streife der Polizeiinspektion Schrobenhausen konnte die Gemüter schließlich wieder beruhigen. Ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand. Warum der Streit derart eskalierte konnte von den Beamten vor Ort nicht geklärt werden. Dies wird nun unter anderem Gegenstand der eingeleiteten Strafverfahren wegen Körperverletzung bzw. gefährlicher Körperverletzung sein.

Deine Meinung