WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
18 Jan

Sturmtief Friederike – Zwischenbilanz aus der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums

Rund 150 sturmbedingte Einsätze koordinierten die Beamten der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord in Ingolstadt im Laufe des heutigen Nachmittags. Überwiegend waren es umgestürzte Bäume, beschädigte Baustellenabsicherungen und ungesicherte Gegenstände, die drohten, auf Passanten, Fahrzeuge oder Stromleitungen zu fallen.

Auf einer Staatsstraße im Landkreis Dachau wurde gegen 14.15 Uhr ein 56-jähriger Lkw-Fahrer lebensbedrohlich verletzt, nachdem sein unbeladener Lkw mit Planenaufbau vom Sturm von der Fahrbahn gedrückt wurde und sich im angrenzenden Feld überschlug. Die Feuerwehr befreite den Schwerverletzten mittels Rettungsspreizer aus dem Führerhaus.

In Freising wurde gegen 15.00 Uhr an einem Gymnasium durch eine Sturmböe das Wellblechdach angehoben und teilweise verformt. Zur Sicherung wurde die Feuerwehr und das THW eingesetzt. Schüler und Lehrpersonal konnten das Gebäude durch einen Nebeneingang sicher verlassen. Verletzt wurde niemand.

Der bislang entstandene Sachschaden lässt sich nur schwer beziffern. Derzeit liegt er sicher im sechstelligen Bereich.

Deine Meinung