21 Apr

Auto „verloren“ – Bitte um Hinweisaufruf

FRIEDBERG – Bereits am Montagnachmittag, 10.04.17 erlitt ein 45-jähriger Friedberger einen medizinischen Notfall und musste im Krankenhaus behandelt werden. Danach konnte er sich nicht mehr erinnern, wo er sein Auto abgestellt hatte und suchte heute Hilfe bei der Polizei. Eine Absuche mit der ganzen Verwandtschaft verlief schon ohne Erfolg, da nicht einmal der ungefähre Abstellort bekannt ist, es könnte aber im Großraum Friedberg gewesen sein.

Weiterlesen