11 Mai

Ermittlungen wegen Betrugs – 13 Objekte in Unterfranken durchsucht

LKR. BAD KISSINGEN, WÜRZBURG. Am Donnerstagvormittag durchsuchten die unterfränkische Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Würzburg mit Unterstützungskräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei aufgrund gemeinsam geführter Ermittlungen wegen gewerbsmäßigen Betruges insgesamt 13 Objekte in Unterfranken. Hiervon waren auch die Geschäftsräume einer Privatbank in Hammelburg betroffen.

Weiterlesen

28 Apr

Erfolgreicher Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität – Durchsuchungs- und Festnahmeaktion abgeschlossen

Unter Leitung der Staatsanwaltschaft München I führt die KPI (Z) des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord seit mehreren Monaten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln. Die bisherigen Ermittlungen und operativen Maßnahmen begründeten den dringenden Tatverdacht eines florierenden Handels mit Amphetamin, Marihuana, Kokain, sowie Ecstasy-Tabletten und Doping- bzw. Arzneimitteln, die für illegale Zwecke gewinnbringend weiterveräußert wurden.

Weiterlesen

27 Apr

Ermittlungsverfahren gegen ‚Die Bayerische Schießsportgruppe München e.V.‘ eingeleitet

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat gegen den Verein ‚Die Bayerische Schießsportgruppe München e.V.‘ (DBSSG) ein vereinsrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. „Wir haben Anhaltspunkte, dass sich der Zweck der Schießsportgruppe gegen die verfassungsmäßige Ordnung und den Gedanken der Völkerverständigung richtet und nur vorgeblich im sportlichen Schießen besteht“, begründete Herrmann den Schritt. „Diese Leute könnten durch den legalen Besitz von Waffen in der Lage sein, mit Waffengewalt gegen Minderheiten und politische Repräsentanten des Staates vorzugehen.“

Weiterlesen

08 Mrz

Ermittlungen gegen Mitglieder des Underground-Economy Forums „crimenetwork.biz“

Die Generalstaatsanwaltschaften Bamberg, Frankfurt am Main und Koblenz sowie die Staatsanwaltschaften Köln, Osnabrück, Saarbrücken, Stuttgart und Verden (Aller) führen gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt (BKA) und den Landeskriminalämtern Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen Anhalt und Schleswig-Holstein in einer gemeinsamen Bund-Länder-Gruppe umfangreiche Ermittlungen gegen führende Mitglieder des Underground-Economy-Forums „crimenetwork.biz“. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, über dieses inzwischen abgeschaltete Forum mit illegalen Waren und Dienstleistungen gehandelt zu haben.

Weiterlesen

15 Nov

Bundesweite Durchsuchungsaktion zum Verbot der Vereinigung „Die wahre Religion“

Augsburg/Landkreis Augsburg/Landkreis Donau-Ries: Im Rahmen einer bundesweiten Durchsuchungsaktion zum Vollzug des Verbotes der Vereinigung „Die wahre Religion“ wurden auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord insgesamt sechs Objekte durchsucht.

Weiterlesen

12 Aug

Erfolgreiche Ermittlungen der Rauschgiftfahnder – Haftbefehle gegen zwei Tatverdächtige

drogen_eichstätt

Ermittlungen und Wohnungsdurchsuchungen der Rauschgiftfahnder der Kripo Ingolstadt führten am Mittwochvormittag (10.08.16) zur Festnahme von zwei Männern, die im Verdacht stehen mit Drogen zu handeln. Nach umfangreichen Ermittlungen während der letzten Wochen, vollzogen die Beamten der Kripo Ingolstadt vergangenen Mittwoch, mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte und Diensthunden, insgesamt sechs Durchsuchungsbeschlüsse in Ingolstadt und den Landkreisen Eichstätt und Pfaffenhofen, wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weiterlesen

29 Feb

Bundesweite Durchsuchungsaktion zur Bekämpfung der Internetkriminalität

polizei_bayernSeit Dezember 2014 führt das Bundeskriminalamt unter Sachleitung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber und Mitglieder deutschsprachiger Underground-Economy-Foren. Diese Foren befinden sich im sog. Darknet und dienen dort als Marktplatz und Informationsplattform für den Erwerb illegaler Ware.

Weiterlesen

12 Nov

Konzertierte Aktion gegen Falschgeldbesteller

polizei_infoSeit Anfang 2014 werden zunehmend Falschgeldangebote im nicht sichtbaren Bereich des Internet, dem Darknet festgestellt. Gleichzeitig stiegen, wie im gesamten Europa, auch in Bayern die Anhaltezahlen von Falschgeld in starkem Maße an. Eine Beziehung zwischen diesem Falschgeldanstieg und den Angeboten im Darknet steht für die Experten fest.

Weiterlesen

22 Okt

Durchsuchungsaktion gegen Rechtsextremisten in Oberfranken und Mittelfranken

polizei_infoDen Bayerischen Ermittlungsbehörden ist ein wichtiger Schlag gegen Rechtsextremisten gelungen. Bei einer Durchsuchung von zwölf Objekten in Oberfranken und Mittelfranken haben die Beamten der Staatsanwaltschaft und der Polizei umfangreiche Beweismittel sichergestellt, unter anderem eine Schusswaffe und weitere gefährliche Gegenstände. Gegen drei Personen wurden durch Kräfte der Polizei Haftbefehle vollstreckt.

Weiterlesen