WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Mai

24 jähriger britischer Staatsangehöriger tot auf dem Gehsteig in München gefunden

Am Donnerstag, 04.05.2017, um 01.20 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizeipräsidiums München auf eine auf dem Gehweg in der Max-Joseph-Straße liegende Person aufmerksam. Als sie an die Person herantraten, stellten sie eine Kopfverletzung fest und verständigten den Rettungsdienst. Der hinzugerufene Notarzt konnte trotz erfolgter Reanimationsmaßnahmen letztlich nur noch den Tod der männlichen Person feststellen.

Weiterlesen

04 Sep

Schwerverletzter auf Gehweg in Schrobenhausen aufgefunden

polizei_schrobenhausenKurz nach Mitternacht rief ein Verkehrsteilnehmer den Notruf, dass ein am Kopf blutender junger Mann auf dem Gehweg vor der Sparkasse an der Pfaffenhofener Straße neben einem Fahrrad liege. Der verletzte 20-jährige Schrobenhausener wurde mittels RTW in das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen verbracht, wo multiple, zum Teil sehr schwere, Verletzungen im ganzen Kopfbereich sowie diverse oberflächliche Verletzungen am weiteren Körper diagnostiziert wurden.

Weiterlesen

25 Jul

Fußgängerin bei Sturz in Rennertshofen schwer verletzt

polizei_neuburgEine 76-jährige Frau aus Karlshuld und ein 76-jähriger Mann befanden sich als Fußgänger auf dem Heimweg nach einer Veranstaltung. Da es regnete gingen sie untergehakt unter einem gemeinsamen Regenschirm. In der Lämblingstr. stürzten die beiden Fußgänger dann, aus noch nicht geklärter Ursache, gemeinsam auf den Gehweg.

Weiterlesen

21 Jun

Ob Geh- oder Radweg: Nicht jeder darf drauf

Nicht immer ist allen Verkehrsteilnehmern klar, wer und wann einen Geh- oder Radweg benutzen darf oder muss. Der ADAC hat die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

geh-radweg

Fußgänger und alle Verkehrsteilnehmer mit besonderen Fortbewegungsmitteln wie z.B. Tretrollerfahrer und Inlineskater gehören auf den Gehweg. Sie werden rechtlich wie Fußgänger behandelt und müssen daher den Gehweg mit angepasster Geschwindigkeit benutzen. Fußgänger können ein Fahrrad auf dem Gehweg schieben, soweit sie damit den Fußgängerverkehr nicht erheblich behindern, ansonsten müssen sie am rechten Fahrbahnrand gehen.

Weiterlesen

14 Dez

Wenn sich Gerichte mit der Verkehrssicherungspflicht im Winter befassen müssen

Weit mehr als im Sommer sind Haus- und Grundbesitzer normalerweise im Winter gefordert, denn dann müssen sie ihre öffentlich zugänglichen Wege von Schnee und Eis frei halten. Das fällt unter die Verkehrssicherungspflicht und kann manchmal erheblichen Aufwand bedeuten – besonders dann, wenn über Wochen hinweg Temperaturen unter dem Nullpunkt herrschen.

winterdienst

Hier sind zehn Urteile rund um den Herbst- und Winterdienst. Dabei geht es um ganz grundsätzliche Fragen. Zum Beispiel diese: Wie breit muss eigentlich ein geräumter Weg sein? Und wie sieht es mit Streugutresten aus, die auf einem Weg liegen geblieben sind und ihrerseits eine Gefahr darstellen?

Weiterlesen