10 Mrz

47 jähriger Schlosser fällt drei Meter in die Tiefe

Am frühen Nachmittag stürzte in einem Rohbau in der Gerolfinger Straße ein 47jähriger Schlosser ungefähr drei Meter in die Tiefe. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Slowene dabei eine Dachplatte, die daraufhin einstürzte. Die Ermittlungen nach dem Grund des Unglücksfalles dauern derzeit noch an.

Weiterlesen