WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Mai

Tötungsdelikt Prien – aktueller Ermittlungsstand

PRIEN AM CHIEMSEE, LKR. ROSENHEIM. Nach dem tödlichen Angriff auf eine 38-jährige Frau am vergangenen Samstag laufen die aufwändigen Ermittlungen der Kripo Rosenheim zur Klärung der Tat und der Tathintergründe.

Erstmeldung: Frau erliegt ihren Verletzungen nach einem Messerangriff vor einem Supermarkt in Prien

Weiterlesen

30 Apr

Frau erliegt ihren Verletzungen nach einem Messerangriff vor einem Supermarkt in Prien

Am Samstagabend, 29. April 2017, attackierte ein 29-jähriger Afghane eine 38-jährige Landsfrau im Ortsgebiet von Prien. Die Frau wurde dabei schwerstverletzt, sie erlag noch im Laufe des Abends Ihren Verletzungen. Der Angreifer konnte vor Ort festgenommen werden. Staatsanwaltschaft und Kripo Rosenheim ermitteln nun wegen eines Tötungsdeliktes.

Weiterlesen

17 Mrz

23 jährige in Fürnbach tödlich verletzt – 32 jähriger Lebensgefährte festgenommen

RAUHENEBRACH – OT FÜRNBACH, LKR. HAßBERGE. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verletzte ein 32-Jähriger seine Lebensgefährtin tödlich mit einem Messer. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wegen eines Tötungsdelikts. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen

26 Feb

Auseinandersetzung mit Messer in Köschinger Asylbewerberunterkunft

Kurz nach Mitternacht geriet ein 20-jähriger somalischer Bewohner der Köschinger Asylbewerberunterkunft in einen Streit mit zwei malischen Mitbewohnern im Alter von 21 und 24 Jahren. Im Verlauf dieses Streites stattete sich der Somalier mit einem Messer aus, ging auf seinen 24-jährigen Widersacher los und stach mehrmals auf ihn ein.

Weiterlesen

10 Jan

21 Jährige sticht in Untersteinach auf schlafenden Mann mit Messer ein

UNTERSTEINACH, LKR. KULMBACH. Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht zum Sonntag ein 22-jähriger Regensburger, als eine 21-Jährige in ihrer Wohnung mit einem Messer auf den Bekannten einstach. Nach Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth wurde die Tatverdächtige nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht.

Weiterlesen

02 Okt

Beleidigung und Bedrohung mit Messer in Neuburg

polizei_neuburgZwei 18 jährige spuckten am 02.10.16, gegen 03.00 Uhr, in der Luitpoldstr. auf einen vorbeifahrenden Pkw. Der 21jährige Fahrzeuglenker hielt sein Fahrzeug an und sprach zusammen mit seinen beiden Mitfahrern die Personen an. Der Fahrzeuglenker und die beiden Mitfahrer wurden daraufhin von den beiden Tätern beleidigt. Einer der Täter zog ein Einhandmesser und bewegte dies in drohender Haltung.

Weiterlesen

26 Sep

Handy und Geldbörse im Klenzepark unter Vorhalt eines Messers geraubt

polizei_ingolstadtZwei bislang unbekannte Täter, davon einer mit einem Messer bewaffnet, raubten am Freitagabend im Klenzepark einem jungen Mann dessen Handy und Geldbörse. Das 22-jährige Opfer und sein 24-jähriger Begleiter hielten sich am Freitag, 23.09.2016 gegen 20:15 Uhr im Bereich des Spielplatzes im Klenzepark auf.

Weiterlesen