28 Jan

Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall in Ingolstadt

Ein 33 jähriger Pkw Fahrer aus Ingolstadt bog mit seinem Pkw von der Vorwerkstraße nach links in die zweispurige Münchener Straße ein. Auf der rechten Fahrspur befand sich ein Pkw, der verlangsamt hatte. Den auf der linken Fahrspur fahrenden Pkw eines 49 jährigen Mannes aus dem Landkreis Eichstätt, hatte er hier vermutlich übersehen.

Weiterlesen

15 Dez

Pkw fängt nach Anstoß gegen Laternenmast zu brennen an

Mit seinem Pkw Ford Fiesta fuhr ein 32-jähriger Ingolstädter auf der Münchener Str. stadteinwärts. Kurz nach der Kreuzung zur Klein-Salvator-Str. kommt er, nach eigenen Angaben aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und fährt über den Bordstein frontal gegen den Laternenmast. Der daraufhin entstehende Brand im Motorraum des Fords konnte von der Ingolstädter Feuerwehr gelöscht werden.

Weiterlesen

15 Dez

Raub auf Massagestudio in Neuburg – Täter entkommt unerkannt

Eine männliche Person betrat am gestrigen Mittwoch gegen 15:50 Uhr einen Massagesalon an der Münchener Straße in Neuburg/Do. und forderte unter Vorhalt einer Metallstange die Tageseinnahmen von der dort allein anwesenden Inhaberin. Die vollkommen eingeschüchterte Masseurin übergab dem Täter daraufhin mehrere Hundert Euro, die der Mann an sich nahm und zu Fuß verschwand. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos, die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen. Weiterlesen

15 Nov

Beim Abbiegen auf der Münchener Straße Gegenverkehr übersehen

Beim Linksabbiegen übersah gestern Nachmittag ein 73-jähriger Autofahrer einen entgegenkommenden Pkw und kollidierte im Einmündungsbereich mit dem Fahrzeug. Dabei wurden die beiden Fahrzeugführer sowie eine Fahrzeuginsassin leicht verletzt. Der 73-jährige befuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem Pkw Mazda die Münchener Straße stadtauswärts und wollte nach links auf die Straße „Sonnenbrücke“ in Richtung Manching abbiegen.

Weiterlesen

30 Okt

Brand in einer Neuburger Schreinerei

polizei_neuburgEine 78-jährige Bewohnerin eines Anwesens in der Münchner Straße in Neuburg a. d. Donau bemerkte gestern Vormittag in der Schreinerei und Werkstatt ihres Sohnes eine Rauchentwicklung. Nach dem Öffnen der Fenster hatte sich der Rauch verzogen und die Zeugin verließ das Haus. Als sie gegen 15.00 Uhr erneut die Schreinerei betrat, kam ihr eine schwarze Rauchwolke entgegen.

Weiterlesen