27 Sep

54 jähriger Neuburger wählt mehrmals den Notruf und schreit in den Hörer

polizei_neuburgÄrger mit der Justiz eingehandelt hat sich gestern ein 54-jähriger Neuburger. Der Mann rief mehrmals über Notruf bei der Polizei an, schrie in den Hörer und legte wieder auf. Eine Notsituation lag nicht vor, der Mann wurde zu Hause aufgesucht und belehrt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

07 Jul

Der „Notruf-110“ wird sich nie bei Ihnen melden!

betrügerischer_anruf

HOLZKIRCHEN / GARMISCH-PARTENKIRCHEN. In den letzten Tagen wurden vermehrt Senioren durch den „Notruf-110 angerufen“. Neben Garmisch-Partenkirchen war am gestrigen Mittwoch der Raum Holzkirchen stark betroffen. Es ist davon auszugehen, dass die Täter auch in weiteren Regionen noch aktiv werden. Die Polizei warnt: Vorsicht Betrüger! Die 110 wird nie bei Ihnen anrufen!

Weiterlesen

16 Mrz

Polizei will bei Missbrauch von 110 härter durchgreifen

notrufBei Missbrauch der Notrufnummer 110 sollen die Übeltäter künftig nach dem Willen der deutschen Polizeigewerkschaft an Kursen zur Bedeutung des Notrufs teilnehmen müssen. Gewerkschaftschef Rainer Wendt sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe), nicht nur satte Geldstrafen seien notwendig für jene, „die sich aus einem Notruf einen Spaß machen“. Er halte auch „eine verpflichtende Teilnahme an Aufklärungsveranstaltungen für einen richtigen Weg“. Weiterlesen