25 Mrz

Polizeibeamte in Titting bedroht und beleidigt

Am Samstag gegen 01:45 Uhr wollten die Polizeibeamten in der Marktstraße in Titting einen 26jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen kontrollieren, der mitten auf der Fahrbahn stand und den Streifenwagen anhielt. Da der Mann offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss stand und weder seinen Namen noch seine Wohnanschrift nennen konnte, sollte er in Schutzgewahrsam genommen werden.

Weiterlesen

25 Mrz

Betrunkener Autofahrer beleidigt Polizisten

Am frühen Samstagmorgen kurz nach 05.00 Uhr wurde in einem Kaisheimer Ortsteil ein 41jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da er stark nach Alkohol roch, wurde bei ihm ein Alkotest durchgeführt, der über zwei Promille ergab. Deswegen musste sich der Herr einer Blutentnahme unterziehen, die auf der Donauwörther Dienststelle durchgeführt wurde. Hierbei beleidigte er die eingesetzten Beamten massiv.

Weiterlesen

17 Mrz

Großeinsatz an Holzkirchener Schulzentrum – Notfallpläne von Schulen und Polizei werden umgesetzt

HOLZKIRCHEN, LKR. MIESBACH. Nachdem an einer Schule in Holzkirchen der Amok-Alarm ausgelöst worden war, kam es im Laufe des Donnerstagnachmittags, 16. März 2017, zu einem Großeinsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Spezialeinsatzkräfte der Polizei durchsuchten die Schulgebäude des betroffenen Schulzentrums und konnten danach Entwarnung geben. Eine Gefahr für Schüler und Lehrer bestand zu keinem Zeitpunkt. Möglicherweise hat ein technischer Defekt den Alarm ausgelöst.

Weiterlesen

11 Mrz

Streit endet in der Arrestzelle

Gegen 03.40 Uhr teilte der Gastwirt einer Neuburger Cocktailbar bei der Polizei mit, dass er Schwierigkeiten mit mehreren Gästen habe, die das Lokal nicht verlassen wollen. Beim Eintreffen der Streife wurde diese bereits von einem 34jährigen Ungarn erwartet. Der Mann gab an, dass ihm seine 300.- Euro teure Armanijacke im Lokal entwendet wurde. Der offensichtlich betrunkene wurde immer aggressiver und lauter.

Weiterlesen

28 Feb

Verkehrsunfallstatistik 2016 des Polizeipräsidiums Niederbayern

NIEDERBAYERN: Analog der letzten Jahre werden traditionell im ersten Quartal des Jahres für den Schutzbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern die Zahlen für die Verkehrsunfallstatistik bekannt gegeben. Während die Zahl der Unfälle minimal anstieg, ist die Zahl der Verkehrstoten erheblich zurückgegangen. Weiterlesen

28 Feb

Oberfränkische Verkehrsunfallstatistik 2016

OBERFRANKEN. „Obwohl wir 2016 erneut einen Anstieg der Verkehrsunfälle in Oberfranken registrieren mussten, reduzierte sich die Anzahl der Verkehrstoten innerhalb der vergangenen zehn Jahre erfreulicherweise um über 50 Prozent. Seit Einführung der Verkehrsunfallstatistik im Jahr 1953, sank damit die Anzahl der Verkehrstoten auf den zweitniedrigsten Stand“, konstatiert Oberfrankens Polizeipräsident Reinhard Kunkel zur Veröffentlichung der Verkehrsunfallstatistik 2016. „Mit unseren bewährten Verkehrssicherheitsmaßnahmen wollen wir deshalb auch weiterhin die Sicherheit auf den oberfränkischen Straßen verbessern.“

Weiterlesen

27 Feb

Nach Messerangriff in Donauwörth Haftbefehl erlassen

Mit Pressemeldung vom 25.02.2017 (Mann geht mit Messer auf Polizeibeamte los – Angriff mit Schuss aufs Bein gestoppt) berichteten wir von einem 45-Jährigen, der nach einem vorangegangenen Familienstreit mit einem schlagstockähnlichen Gegenstand (der sich mittlerweile als ca. 50 cm langes Eisenrohr herausgestellt hat) und einem Messer bewaffnet auf die alarmierten Polizeibeamten losgegangen ist.

Weiterlesen

27 Feb

Mann geht mit Messer in Donauwörth auf Polizeibeamte los – Angriff mit Schuss aufs Bein gestoppt

Am Samstag (25.02.2017) ging kurz nach 17.00 Uhr bei der Polizeieinsatzzentrale der Notruf ein, dass ein Mann seine Frau und Familie in betrunkenem Zustand verprügeln würde und sich die Familie deshalb zu den Nachbarn geflüchtet hat. Des Weiteren würde er gegen geparkte Fahrzeuge schlagen und evtl. ein Messer mit sich führen.

Weiterlesen