WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
01 Dez

DPolG begrüßt geplante höhere Strafen gegen Einbrecher

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) begrüßt die von der Innenministerkonferenz (IMK) in Saarbrücken beschlossene härtere Bestrafung von Wohnungseinbrechern. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Die Innenminister haben endlich erkannt, dass die starke bundesweite Zunahme von Wohnungseinbrüchen die Bürgerinnen und Bürger massiv verunsichert und endlich etwas dagegen getan werden muss. Die vorgesehene Streichung von Wohnungseinbrüchen als minderschwerer Fall im Strafgesetzbuch ist deshalb richtig und notwendig. Ebenso wie eine Mindeststrafe von einem Jahr.“

Weiterlesen

03 Nov

Bundesrat berät höhere Bußgelder für reiche Raser – Experten sind skeptisch

radargerät

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat sich skeptisch zu Plänen im Bundesrat geäußert, bei Verkehrsverstößen „einkommensabhängige Bußgelder“ einzuführen. Wendt sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstag): „Die Unterscheidung zwischen Normal- und Gutverdienern dürfte bei mehr als vier Millionen Bußgeldverfahren für die Verwaltung fast unmöglich zu stemmen sein.“

Weiterlesen

07 Jul

Verstärkte Geschwindigkeitskontrollen gegen Raser

radargerät

In der Woche vom 11.07. -17.07.2016 werden die Dienststellen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, im Rahmen der für Juli vorgesehenen bayernweiten Kontrollaktion, verstärkt die Geschwindigkeit, insbesondere auf außerörtlichen Landstraßen, überwachen.

Weiterlesen

08 Nov

Radarkontrolle zwischen Gachenbach und Kühbach

polizei_schrobenhausenDurch Beamte der Polizeiinspektion Schrobenhausen wurde am Sammstag zwischen Gachenbach und der B 300 auf der Staatsstr. 2084 eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Handlasergerät durchgeführt. Im Verlauf der Kontrolle wurden 4 Verkehrsteilnehmer festgestellt, die die erlaubte Geschwindigkeit von 100 km/h zum Teil erheblich überschritten haben.

Weiterlesen