20 Jan

Sicherer Einsatz von Schneeketten im Winter

Die Winterreifen versinken im Schnee, bekommen auf der ansteigenden Straße keinen Grip. Gerade auf höhergelegenen Bergstrecken und Pässen können Winterurlauber trotz Winterreifen und elektronischer Fahrhilfen schnell vor solchen Herausforderungen stehen. Sie sollten deshalb Schneeketten im Gepäck haben – und ein paar Tipps.

Weiterlesen

19 Dez

Mit Sicherheit Silvester feiern

Viele Menschen lassen nach der besinnlichen und „staden“ Zeit um Weihnachten wenig später in der Silvesternacht mit Sicherheit nicht nur die Korken knallen. Von Knallfrosch bis Kanonenschlag, von Silberfontäne bis Sternrakete, das Angebot an Feuerwerkskörpern ist riesig. Aber wie sicher ist diese Knallerei eigentlich wirklich und was ist erlaubt?

Weiterlesen

21 Jun

Ob Geh- oder Radweg: Nicht jeder darf drauf

Nicht immer ist allen Verkehrsteilnehmern klar, wer und wann einen Geh- oder Radweg benutzen darf oder muss. Der ADAC hat die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

geh-radweg

Fußgänger und alle Verkehrsteilnehmer mit besonderen Fortbewegungsmitteln wie z.B. Tretrollerfahrer und Inlineskater gehören auf den Gehweg. Sie werden rechtlich wie Fußgänger behandelt und müssen daher den Gehweg mit angepasster Geschwindigkeit benutzen. Fußgänger können ein Fahrrad auf dem Gehweg schieben, soweit sie damit den Fußgängerverkehr nicht erheblich behindern, ansonsten müssen sie am rechten Fahrbahnrand gehen.

Weiterlesen

13 Mai

Regelungen rund um den Autobahnstau

stau

Zu Pfingsten wird es wieder voll auf den Straßen, Staus sind programmiert. Was gilt auf den Autobahnen, wenn der Verkehr zum Erliegen kommt oder nur noch zäh fließt? Antworten vom ARCD. Grundsätzlich dürfen Fahrzeuge auf der Autobahn andere nicht rechts überholen. Wenn sich auf mehreren Streifen jedoch Fahrzeugschlangen gebildet haben, darf ausnahmsweise rechts schneller gefahren werden als links. Das gilt allerdings nur, wenn auf dem linken Streifen eine Kolonne mit weniger als 60 km/h fährt. Der Überholende darf höchstens 20 km/h schneller fahren.

Weiterlesen

14 Mrz

Spielregeln bei Autobahnstaus

Ein Stau setzt nicht automatisch Verkehrsregeln außer Kraft. Autofahrer und Motorradfahrer sollten einiges beachten, sonst drohen Bußgeld und Punkte. Der ADAC hat die Spielregeln bei Autobahnstaus zusammengestellt.

stau

Die wichtigste Maßnahme im Stau ist die Bildung einer Rettungsgasse. Wer sich nicht daran hält, dem droht ein Verwarnungsgeld von 20 Euro. Ohne Stau ist das Halten auf der Autobahn und auf dem Standstreifen verboten. Wer dagegen verstößt, muss ein Verwarnungsgeld von 30 Euro zahlen. Wer sogar parkt, riskiert ein Bußgeld von 70 Euro und einen Punkt.

Weiterlesen