WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Dez

Sieben Fahrzeuge rasen auf der Autobahn A9 ineinander – mehrere Personen zum Teil schwer verletzt

Am Samstag in den frühen Abendstunden kam es auf der Autobahn A9 in Fahrtrichtung München kurz vor der Anschlussstelle Schweitenkirchen zu einer Unfallserie mit insgesamt 7 beteiligten Fahrzeugen. Hierbei wurden fünf Personen zum Teil schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro.

Weiterlesen

17 Mrz

Auffahrunfall auf der Autobahn A9 – Zwei Beteiligte flüchtig

polizei_ingolstadtSCHWEITENKIRCHEN. Nach einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gestern Mittag auf der BAB A9 im Bereich Schweitenkirchen kamen die Beteiligten auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Aufgrund der gefährlichen Verkehrssituation fuhr ein Beteiligter zur Polizei, von den weiteren Unfallbeteiligten ist nichts bekannt.

Weiterlesen

05 Feb

Erfolglose Enkeltrickversuche in der Region

polizei_ingolstadtGestern wurden im Zeitraum von 12.15 Uhr – 17.00 Uhr insgesamt sechs Enkeltrickversuche in der Region angezeigt. Betroffen waren Senioren aus Ingolstadt (3 Fälle), Vohburg a. d. Donau, Pörnbach und Schweitenkirchen im Alter von 78 Jahren bis 92 Jahren. Die Mitteilung an die Polizei erfolgte über aufmerksame Bankmitarbeiter oder misstrauisch gewordene Angehörige.

Weiterlesen

27 Okt

Frau mit über zwei Promille prallt auf der A9 in die Mittelschutzplanke

polizei_ingolstadtSCHWEITENKIRCHEN. 30-jährige Fiat-Fahrerin prallt mit über zwei Promille in die Mittelschutzplanke und wird verletzt. Die Frau war heute Nacht gegen 01.15 Uhr mit ihrem Pkw Fiat auf der BAB A9 in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs. Kurz vor der Rastanlage Holledau verlor die Frau alleinbeteiligt die Kontrolle über den Pkw und prallte in die Mittelschutzplanke.

Weiterlesen

01 Okt

Vier Personen auf der A9 verletzt

polizei_ingolstadtSCHWEITENKIRCHEN. 31-jähriger Audi-Fahrer prallt auf vorausfahrenden Pkw und schiebt insgesamt drei Fahrzeuge aufeinander. Dabei werden vier Personen leicht verletzt. Gestern gegen kurz nach 10.00 Uhr befuhr ein 31-jähriger mit einem Pkw Audi die BAB A9 in Fahrtrichtung Nürnberg und erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender Pkw Ford kurz nach der Anschlussstelle Pfaffenhofen verkehrsbedingt abbremsen musste.

Weiterlesen

11 Sep

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der Autobahn A9 bei Schweitenkirchen

polizei_ingolstadtSCHWEITENKIRCHEN. Kurz vor der Anschlussstelle Pfaffenhofen kam es gestern Nachmittag zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen, wobei ein Mann leicht verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Raum Fürstenfeldbruck die BAB A9 in Fahrtrichtung München auf dem mittleren Fahrstreifen und musste kurz vor der Anschlussstelle Pfaffenhofen verkehrsbedingt seinen VW stark abbremsen.

Weiterlesen

13 Jun

Auffahrunfälle auf der Autobahn

polizei_ingolstadtEin unbekanntes Fahrzeug befuhr die Autobahn in Fahrtrichtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Schweitenkirchen/Pfaffenhofen musste dieser wegen zähen Verkehrs mit Stauungen auf der linken Spur bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 47jähriger Nürnberger erkannte die Situation noch rechtzeitig und bremste seinen Pkw ebenfalls ab, was einem 20jährigen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck jedoch nicht mehr gelang und auf den Pkw des Nürnberger auffuhr. Dieser wurde durch den Anstoß schließlich auf den vor ihm stehenden unbekannten Pkw aufgeschoben.

Weiterlesen

04 Jun

Auffahrunfall mit sechs Pkws auf der A9 – 60 000 Euro Sachschaden

polizei_ingolstadtErheblicher Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall auf der A 9 zwischen Pfaffenhofen und Rastanlage Holledau am Mittwochnachmittag. Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens musste ein 42-Jähriger aus Görlitz mit seinem Mercedes und ein dahinter fahrender 44-Jähriger aus dem Hochsauerlandkreis mit seinem VW Touran bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 27-jähriger Porschefahrer aus Nürnberg erkannte dies zu spät, fuhr auf den VW auf, dieser wurde auf den Mercedes geschoben.

Weiterlesen

01 Mai

A9: Unfall mit sechs Fahrzeugen verursacht Gesamtschaden von 26.000 Euro

polizei_ingolstadtAm Nachmittag des gestrigen Donnerstages ereignete sich im starken Wochenendverkehr ein Auffahrunfall mit insgesamt 6 beteiligten Fahrzeugen. Von den Fahrzeuginsassen wurde glücklicherweise niemand verletzt. Ein 44jähriger befuhr die A9 in Fahrtrichtung Nürnberg auf der linken Spur. Kurz nach der Anschlussstelle Paffenhofen an der Ilm/Schweitenkirchen kam es wegen des dichten Wochenendverkehrs zu Stauungen, weshalb der Pkw-Lenker sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen musste.

Weiterlesen