WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
21 Apr

SEK-Einsatz nach Geldforderungen in Geisenhausen

GEISENHAUSEN, LANDSHUT, LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch (19.04.17) kam es aufgrund Geldforderungen zu einer Entführung mit anschließendem Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos. Dabei wurden fünf Personen festgenommen. Die Kripo Landshut hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

17 Mrz

Großeinsatz an Holzkirchener Schulzentrum – Notfallpläne von Schulen und Polizei werden umgesetzt

HOLZKIRCHEN, LKR. MIESBACH. Nachdem an einer Schule in Holzkirchen der Amok-Alarm ausgelöst worden war, kam es im Laufe des Donnerstagnachmittags, 16. März 2017, zu einem Großeinsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Spezialeinsatzkräfte der Polizei durchsuchten die Schulgebäude des betroffenen Schulzentrums und konnten danach Entwarnung geben. Eine Gefahr für Schüler und Lehrer bestand zu keinem Zeitpunkt. Möglicherweise hat ein technischer Defekt den Alarm ausgelöst.

Weiterlesen

27 Nov

Festnahme durch SEK-Beamte in Altötting

Am frühen Freitagabend, 25.11.2016, kam es zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit in einem Mehrfamilienhaus in Altötting. Beamte der örtlichen Dienststelle fanden bei einem 44-jährigen Hausbewohner zahlreiche Waffen auf. Der Mann musste schließlich durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei festgenommen werden.

Weiterlesen

19 Sep

Streit in Münchener Fitnesscenter eskaliert und führt zu SEK-Einsatz

polizei_bayernAm Freitag, 16.09.2016, gegen 23.20 Uhr, gerieten ein 34-Jähriger sowie ein 40-jähriger Münchner mit einem 24-jährigen Münchner aus nicht nachvollziehbaren Gründen in Streit. Die drei beteiligten Personen wurden vom anwesenden Fitnesstrainer getrennt und zur Ruhe ermahnt. Nach dem Training trafen die Kontrahenten in der Umkleide wieder aufeinander und der Streit flammte erneut auf. Schließlich zog der 24-Jährige einen Revolver aus seiner Sporttasche und erklärte den beiden Männern, dass sie sich mit dem Falschen angelehnt hätten und verließ daraufhin das Sportstudio.

Weiterlesen

17 Sep

Streit in Bayerisch Gmain endet mit SEK- Einsatz

polizei_bayernAm frühen Samstagmorgen den 17.09.2016 kam es zu einer Nachbarschaftsstreitigkeit in deren Verlauf ein 36-Jähriger eine augenscheinliche Schusswaffe vorzeigte. Das hinzugezogene Spezialeinsatzkommando der Polizei konnte den Mann schließlich widerstandslos festnehmen. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall führt nun die Ermittlungen.

Weiterlesen

01 Aug

SEK-Einsatz im Ingolstädter Südwesten

polizei_ingolstadtEine akute psychotische Störung einer 44-jährigen Frau, rief gestern ein Spezialeinsatzkommando auf den Plan. Die Frau randalierte zunächst in der Wohnung und hatte sich mit einem Messer und einer Eisenstange bewaffnet. Die Aufnahme einer Kommunikation mit ihr war nicht möglich. Nachdem sich die 44-jährige in einem Schrank verbarrikadiert hatte, immer wieder mit dem Messer planlos umherstach und beengte Raumverhältnisse herrschten, war ein gefahrloser Zugriff für die Einsatzkräfte vor Ort nicht möglich.

Weiterlesen

19 Jul

Zuginsassen mit Axt und Messer angegriffen – Mehrere Personen zum Teil schwer verletzt – Mutmaßlicher Täter von Einsatzkräften erschossen

polizei_bayernWÜRZBURG. Ein Jugendlicher hat am Montagabend in einem Regionalexpress Passagiere mit einer Axt und einem Messer angegriffen. Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter, der zunächst flüchtig war, wurde von Einsatzkräften eines Spezialeinsatzkommandos erschossen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Weiterlesen

27 Jun

Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbeschlusses in Rohrbach angegriffen

polizei_ingolstadtMit Hilfe der Polizeiinspektion Spezialeinheiten konnte am heutigen Nachmittag ein Mann überwältigt werden, der Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbefehls massiv angriff und Widerstand leistete. Ausgangspunkt des polizeilichen Einsatzes war ein richterlicher Vorführungsbeschluss, der den Mann im Rahmen eines laufenden Ermittlungsverfahrens einer psychiatrischen Untersuchung in einer Klinik zuführen sollte. Beamte der Polizeiinspektion Pfaffenhofen hatten deshalb den Betroffenen am Montag, 27.06.2016, in den späten Vormittagsstunden in seiner Wohnung in Rohrbach aufgesucht.

Weiterlesen