WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
13 Aug

Sicherheitsforscher warnt vor „tödlichen Risiken“ durch Drängeln bei Großveranstaltungen

menschenmasse

Der Sicherheitsforscher Armin Seyfried sieht bei Großveranstaltungen wie Musikfestivals oder Sportereignissen Drängeln als größtes Risiko für die Besucher. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) sagte er: „Drängeln an sich kann gefährlich sein.“ Je nach Situation könnten dadurch „tödliche Risiken entstehen“, sagte Seyfried, der das Lehr- und Forschungsgebiet Computersimulation für Brandschutz und Fußgängerverkehr an der Bergischen Universität Wuppertal leitet.

Weiterlesen