WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
12 Jan

Wohnungsdurchsuchung nach Drogen führt zur Auffindung von Sprengvorrichtungen

Durch das Kommissariat 82 (Rauschgifthandel) wurden aufgrund einer belastenden Aussage eines in der Vergangenheit festgenommenen Betäubungsmittelabnehmers gegen einen 16-jährigen Münchner Schüler Ermittlungen geführt. Die Staatsanwaltschaft München I erwirkte daraufhin einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die elterliche Wohnung des 16-Jährigen. Bei Vollzug des Beschlusses wurden im Zimmer des Schülers 118 Gramm Marihuana, 112 mit Pulver gefüllte Kapseln (vermutlich Ecstasy), 31 Cannabis-Samen, eine kleine Menge Haschisch sowie fünf blaue Pillen, welche bisher noch nicht eingeordnet werden konnten, aufgefunden und sichergestellt.

Weiterlesen

30 Sep

Sprengvorrichtungen im Schleuserfahrzeug

polizei_bayernKIEFERSFELDEN / A93, LKR. ROSENHEIM. Die Bundespolizei hat am Donnerstag (29. September) gegen 22:30 Uhr in der Grenzkontrollstelle auf der A 93 auf Höhe Kiefersfelden nach ersten Erkenntnissen in einem Pkw, der offenbar für die Einschleusung von drei Afrikanern benutzt wurde, Gegenstände aufgefunden, die einen Entschärfungseinsatz von Landes- und Bundespolizei nach sich gezogen haben. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um Sprengvorrichtungen handelt. Außerdem waren in dem Wagen Hieb- und Stoßwaffen und Betäubungsmittel versteckt.

Weiterlesen

06 Jun

Fahrkartenautomat der Deutschen Bundesbahn am Bahnhof Roding gesprengt

polizei_bayernBisher unbekannte Täter sprengten am Sonntagmorgen, 05.06.2016, um 01.00 Uhr, am Bahnhof in Roding einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bundesbahn auf. Der Versuch, an das Bargeld zu gelangen, misslang jedoch den Tätern. Aufmerksame Bürger informierten unmittelbar nach dem Knall die örtlich zuständige Polizei.

Weiterlesen

03 Jan

Sprengstoffalarm in Pasing: Polizei gibt Entwarnung

Am 02.01.2016, gegen 22.00 Uhr, stellten Beamte der Bundespolizei im Bahnhofsgebäude des Pasinger Bahnhofes einen verdächtigen Gegenstand fest. Es gab eine Manipulation an einem öffentlichen Fernsprecher. Hinter einer Abdeckung war eine Kamera montiert. Spezialisten der Bundespolizei untersuchten den Fernsprecher und sahen Hinweise für eine eventuelle Gefährdung.

Weiterlesen

14 Nov

Waffen und Sprengstoff auf der A8 sichergestellt

polizei_bayernAm Donnerstag, 05.11.2015, kontrollierten bayerische Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung (PIF) Rosenheim gegen 08.00 Uhr auf der BAB 8 einen VW Golf mit montenegrinischem Kennzeichen, der in Fahrtrichtung München unterwegs war. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges im Gemeindebereich Bad Feilnbach entdeckten die Beamten im Motorraum zwei Pistolen und eine Handgranate.

Weiterlesen