WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
15 Mrz

Tatverdächtiger nach Mordversuch in Kleinkötz festgenommen

polizei_bayernKÖTZ/LKR. GÜNZBURG. Rund drei Monate sind seit dem aufsehenerregenden Einbruch im Kötzer Ortsteil Kleinkötz vergangen, bei dem ein Tatverdächtiger einen 57-jährigen Wohnungsinhaber mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt hatte. Der maskierte Tatverdächtige konnte damals unerkannt flüchten. Die Kripo Neu-Ulm richtete zur Bearbeitung des Falles eine zeitweise bis zu 15-köpfige Ermittlungsgruppe „Kötz“ ein und wertete in den ersten drei Wochen mehr als 100 Hinweisen und Spuren aus.

Weiterlesen

13 Jan

Unterschleichach: Haftbefehl gegen 53 jährigen Tatverdächtigen

polizei_bayernOBERAURACH OT UNTERSCHLEICHACH, LKR. HASSBERGE. Nach intensiver Ermittlungsarbeit der SOKO Unterschleichach und der Staatsanwaltschaft Bamberg ist am Dienstag nun ein 53-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Beschuldigte steht unter dem dringenden Tatverdacht, den Schuss abgegeben zu haben, der die 11-Jährige in der Silvesternacht tödlich am Kopf verletzt hatte. Der Mann wurde am Mittwochmorgen dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging Untersuchungshaftbefehl. Der 53-Jährige wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Weiterlesen

13 Jan

Unterschleichach: Tatverdächtiger im Fall der getöteten 11 jährigen Janina gefasst

polizei_bayernLaut BR Angaben ist es der Sonderkommission gelungen einen Verdächtigen im Fall um den tragischen Tod der elfjährigen Janina am Silvesterabend im unterfränkischen Unterschleichach festzunehmen. Bei dem Festgenommenen soll es sich nach BR-Informationen um einen Justizangestellten handeln. Sie stießen auf den Mann, weil er offenbar der Besitzer jener Waffe war, aus der der tödliche Schuss abgefeuert worden war.

Weiterlesen

21 Jul

Tatverdächtiger nach sexuellen Übergriff festgenommen

polizei_eichstättAm Wochenende kam es bei einer Geburtstagsfeier im Landkreis Eichstätt zu einem sexuellen Übergriff. Das Opfer erstattete wenige Stunden nach der Tat, Anzeige bei der Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen wurde eine Tatverdächtige Person festgenommen. Diese wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ingolstadt dem Haftrichter vorgeführt. Es erging Haftbefehl.

Weiterlesen