WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
25 Jul

Tödlicher Badeunfall bei Tännesberg/Oberpfalz auf dem Kainzmühl-Stausee

polizei_bayernTÄNNESBERG (LKRS NEUSTADT A.D.WALDNAAB). Vermisstensuche nach Bootsunfall vom Freitagabend endete am Sonntagnachmittag traurig. Das vermisste 14 jährige Mädchen konnte nur noch tot aufgefunden werden. Am Freitagabend kenterte auf dem Kainzmühl-Stausee an der Pfreimdtalsperre bei Kainzmühle, Gemeindebereich Tännesberg, ein Ruderboot. Fünf Jugendliche, drei Jungen und zwei Mädchen verbrachten mit ihren Eltern in einer nahegelegenen Örtlichkeit das Wochenende. Die Jugendlichen unternahmen gegen 20.00 Uhr eine Bootsfahrt auf dem Stausee. Etwa 50 Meter vom Ufer entfernt kenterte das Boot. Daraufhin schwammen die Jugendlichen zu Ufer. Das an letzter Stelle schwimmende 14jährige Mädchen kam dort aber nicht an.

Weiterlesen

11 Jul

14 jähriges Mädchen beim Baden in einem Weiher im Naherholungsgebiet Feilenmoos ertrunken

polizei_ingolstadtAm Sonntagnachmittag ertrank ein 14-jähriges Mädchen beim Baden in einem Weiher im Naherholungsgebiet Feilenmoos.  Das Mädchen aus Ingolstadt befand sich Sonntagnachmittag (10.07.16) mit Angehörigen beim Baden an einem Weiher im Naherholungsgebiet Feilenmoos. Kurz vor 15.00 Uhr war sie beim Schwimmen im See, zusammen mit anderen Personen, ohne ersichtlichen Grund untergetaucht und nicht wieder nach oben gekommen, wie Zeugen berichteten.

Weiterlesen

08 Jun

Tödlicher Badeunfall am Baggersee

polizei_ingolstadtGestern Mittag ereignete sich ein tödlicher Badeunfall am Ingolstädter Baggersee. Ein 60-jähriger Mann war beim Schwimmen im See untergegangen. Nachdem Taucher ihn bergen konnten, wurde der Verunglückte unter laufender Reanimation vom Notarzt ins Klinikum Ingolstadt verbracht, wo er in den Nachmittagsstunden verstarb.

Weiterlesen

05 Jun

Tödlicher Badeunfall

polizei_ingolstadtEin tödlicher Badeunfall, bei dem ein 26-jähriger Asylbewerber ums Leben kam, ereignete sich gestern Nachmittag, gegen 17.30 Uhr, am Weinzierlweiher in Großmehring.  Der junge Mann, der in einer Asylbewerberunterkunft außerhalb Bayerns wohnt, befand sich am Donnerstagnachmittag bei einer Bekannten in Ingolstadt zu Besuch. Zusammen mit der 28-jährigen Frau war er beim Baden am Weinzierlweiher. Zur Unglückszeit „tollte“ der 26-Jährige mit seiner Bekannten in Ufernähe im See. Der junge Mann, der Nichtschwimmer war, ging dabei plötzlich im Wasser unter.

Weiterlesen