02 Apr

Teleskoplader brennt lichterloh

Am Samstagnachmittag bemerkte der Fahrer eines Teleskopladers mit Anhänger auf der Fahrt von Inchenhofen Richtung Pöttmes (Kreisstraße AIC 1) eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum seines Fahrzeugs.

Er konnte gerade noch auf den angrenzenden Radweg fahren und aussteigen, bevor das Fahrzeug komplett ausbrannte. Im weiteren Verlauf brachte die Hitze die Reifen zum Brennen und Platzen, wobei die brennenden Gummiteile den mit Stroh beladenen Anhänger in Brand setzten. Die Ladung und der Anhänger brannten komplett aus. Ein großes Feuerwehraufgebot der ortsansässigen Wehren löschte den Brand.

Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 30.000€ an dem Gespann, sowie am Fahrbahnbelag.

Deine Meinung