04 Mrz

Totalschaden bei Auffahrunfall

Eine 21jährige fuhr mit einem Lieferwagen von Neuburg in Richtung Wagenhofen. Sie übersah dabei einen Autofahrer, der voraus fuhr und links in Richtung Hardt abbiegen wollte.

Durch den heftigen Aufprall kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Geh-und Radweg und schanzte eine mehrere Meter hohe Böschung hinunter. In einem Acker blieb der Pkw mit Totalschaden liegen und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Bei der Unfallaufnahme erklärten beide Beteiligten nicht verletzt zu sein.

Deine Meinung