WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Sep

Überhitzter Plasmaschneider verursacht Schmorbrand

Am Mittwochnachmittag wurde die Gaimersheimer Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung an der Lüftungsanlage einer Fabrikationshalle alarmiert.
Bei Schweißarbeiten mit einem Plasmaschneider war ein heißes Metallteil in die Lüftungsanlage geraten, wodurch deren Filter zu schmoren begonnen hatte.

An den Löscharbeiten waren 20 Feuerwehrleute beteiligt. Nachdem der Brand gelöscht war, kam ein Drucklüfter zum Einsatz, um die Rauchschwaden aus der Halle zu treiben. Durch den Brand wurde der Plasmaschneider in Mitleidenschaft gezogen.

Der Schaden wird auf 15.000.- Euro geschätzt. Am Gebäude selbst entstand kein Schaden.

Deine Meinung