WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
30 Jun

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuburg und Ehekirchen

Zur Unfallzeit parkte ein 67-jähriger seinen Pkw im Hinterhof einer Apotheke in Neuburg, Bahnhofstraße. Durch bislang unbekannten Fahrzeugführer wurde der Pkw des 67-jährigen beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 2500 Euro.

UO: Ehekirchen, Schönesberg, Augsburger Str.
UZ: 28.06.2017, 20.00 Uhr

Zur Unfallzeit suchte ein 82-jähriger Mann aus dem westlichen Landkreis nach einem freien Parkplatz, um eine Veranstaltung in einer nahegelegenen Gaststätte besuchen zu können.

Im Bereich einer Sackgasse fand er einen freien Platz und parkte rückwärts ein. Hierbei touchierte er einen geparkten Pkw. Nachdem er an seinem Fahrzeug keinen Schaden erkennen konnte, kümmerte sich der Rentner zunächst nicht weiter darum. Erst zu Hause stellte er entsprechende Beschädigungen an seinem Pkw fest und verständigte in weiterer Folge die Polizei. Vom angefahrenen Pkw ist lediglich bekannt, dass es sich um einen dunklen Pkw Daimler-Benz mit Neuburger Kennzeichen handeln soll. Dieser Pkw müsste im Bereich der linken Stoßstangenseite beschädigt sein.

UO: Neuburg, Ruhrstr.
UZ: 29.06.2017 07.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand parkte eine 26-jährige Frau aus Manching ihren Pkw. Als die junge Frau wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine erhebliche Beschädigung an der linken Fahrzeugseite fest. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne eine Benachrichtigung zu hinterlassen. Der Schaden am Pkw wird auf einen vierstelligen Betrag geschätzt.

In allen drei Fällen bittet die Polizei Neuburg um Zeugenhinweise. Weiter wird der Geschädigte in Fall b) gebeten, sich mit der Polizei Neuburg in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung