11 Mrz

Unfall auf der B13 bei Eitensheim-Nord

Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag (10.03.2017) gegen 07.45 Uhr auf der B13 bei Eitensheim-Nord entstanden, als ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus dem westlichen Landkreis von Eichstätt kommend nach links Richtung Hitzhofen abgebogen ist.

Er hatte zwar dem Fahrer eines entgegenkommenden Transporters, der vor ihm nach rechts abbog, den Vorrang gewährt, dabei jedoch übersehen, dass direkt hinter diesem ein 50-jähriger mit seinem Pkw geradeaus nachfolgte, so dass es zum Zusammenstoß zwischen diesen beiden Fahrzeugen kam.

Deine Meinung