27 Apr

Unfall in Asbach-Bäumenheim – PKW übersieht Radfahrer

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr kam es in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radler. Der 56jährige Geschädigte war auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg entlang der Mertinger Straße unterwegs. Er kam von Mertingen her.

Ein 59jähriger Pkw-Fahrer kam aus der Gegenrichtung und wollte nach rechts in die Fendtstraße abbiegen. Dabei übersah er den bevorrechtigten Radler und zwang diesen zu einem Brems- und Ausweichmanöver.

Deshalb stürzte der Radler und verletzte sich augenscheinlich leicht. Er wurde vom Sanka zur ambulanten Behandlung in die Donau-Ries Klinik gebracht. Zu einem Zusammenstoß mit dem Auto kam es nicht. Es entstand kein Sachschaden.

Deine Meinung