WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
12 Mai

Unfall nach Sekundenschlaf auf der B300

polizei_schrobenhausenEin 45jähriger Kraftfahrer befuhr gegen 02:00 Uhr die B300 in Fahrtrichtung Augsburg und aufgrund eines Sekundenschlafes kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte mit der linken Fahrzeugseite seines Autotransporters gegen die Leitplanke, die auf eine Länge von ca. 50 Meter beschädigt wurde.

Der Fahrer blieb zunächst stehen und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne den Schaden zu melden. Er konnte im Rahmen der Fahndung auf dem Parkplatz Kühbach Süd angetroffen werden, als er gerade seinen beschädigten Lkw notdürftig reparieren wollte, um weiterfahren zu können.

Am Lkw entstand Schaden in Höhe von ca. 10000,- Euro, der Schaden an der Leitplanke wird auf ca. 4000,- Euro geschätzt.

Den Kraftfahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Deine Meinung